RECHTLICHES

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der Firma Jura
Holzbau GmbH, Riedenburg-Jachenhausen Stand: 01.08.2009

 

§ 1 Geltungsbereich

Unsere allgemeinen Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten für die
gesamte Dauer der Geschäftsverbindung. Entgegenstehende oder abweichende
allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn wir
hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


§ 2 Angebot und Auftragsbestätigung

(1)  Unsere Angebote erfolgen freibleibend, sind also unverbindlich. Liegen dem Angebot
Skizzen oder Zeichnungen bei, sind die angegebenen Maße nur annähernd maßgebend,
soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind.

(2)  Aus unseren Angeboten abgeleitete Lieferverträge werden erst wirksam, wenn sie von
uns schriftlich bestätigt werden. Etwaige mündliche Nebenabreden sind ohne ausdrückliche
schriftliche Bestätigung unwirksam.

(3)  Nachträgliche Änderungen des Lieferumfanges durch den Käufer können höchstens
innerhalb von 8 Kalendertagen nach unserer Auftragsbestätigung berücksichtigt werden.
Sollte bereits mit der Fertigung von Sonderkonstruktionen begonnen worden sein, müssen
diese auf jeden Fall abgenommen werden.


§ 3 Sicherheitsleistung des Bestellers

Die Kreditwürdigkeit des Bestellers wird bei Vertragsabschluss vorausgesetzt. Sollten
jedoch nach Auftragsbestätigung Umstände der wirtschaftlichen Verhältnisse des Bestellers
bekannt werden, durch welche seine Zahlungsfähigkeit gefährdet wird, ist der Besteller zur
Sicherheitsleistung innerhalb einer Frist von 8 Tagen verpflichtet. Während dieser Zeit sind
wir berechtigt, die Lieferung zurückzuhalten. Nach erfolglosem Fristablauf sind
wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz wegen Pflichtverletzung zu
verlangen. Bereits erstellte statische Berechnungen, Konstruktionspläne, Eingabepläne und
Fundamentpläne werden nach der HOAI abgerechnet.


§ 4 Lieferung, Rücktritt

(1)  Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

(2)  Die in unseren Auftragsbestätigungen genannten Liefertermine sind unverbindlich und
verstehen sich ab Klärung aller für den Auftrag notwendigen Punkte.

(3)  Verzögert sich die Lieferung in Folge höherer Gewalt oder außer-gewöhnlicher
Ereignisse wie Arbeitskämpfe, hoheitliche Maßnahmen oder Verkehrsstörungen, verlängern
sich die Fristen angemessen.

(4)  Das Beschaffungsrisiko wird von uns nicht übernommen. Im Fall verzögerter oder
mangelhafter Selbstbelieferung sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Das gleiche
gilt für andere Verzögerungen, die wir nicht zu vertreten haben, wie etwa Störungen im
Geschäftsbetrieb des Lieferanten. Wir werden in diesem Fall den Kunden unverzüglich über
die Nichtverfügbarkeit informieren und Leistungen des Kunden unverzüglich erstatten.

(5)  Zum Rücktritt ist der Kunde bei Verzögerung der Lieferung erst berechtigt, wenn er nach
Ablauf der Lieferfrist die Lieferung schriftlich anmahnt und diese dann innerhalb eines
Monats nach Zugang des Mahnschreibens nicht geliefert wird.

(6)  Nimmt der Kunde die Ware nicht ab, sind wir berechtigt, nach Fristsetzung von 14
Tagen vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz zu verlangen. Wir sind im Falle des
Rücktritts berechtigt, ohne Nachweis eines konkreten Schadens 15 % des Kaufpreises zu
fordern. Das Recht zur Geltendmachung des tatsächlichen Schadens bleibt davon
unberührt. Dem Kunden steht jedoch der Nachweis zu, dass uns ein niedrigerer oder kein
Schaden entstanden ist.


§ 5 Transport - Gefahrübergang

(1)  Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist die Lieferung „ab
Werk verladen“ vereinbart. Der Transport der Ware erfolgt daher auf Rechnung und Gefahr
des Bestellers.

(2)  Erfolgt der Transport durch unsere Fahrzeuge, decken wir den Transport bis zur
Baustelle durch eine Transportversicherung ein; die insoweit anfallenden Kosten trägt
neben den übrigen Transportkosten der Besteller. Zum Nachweis gegenüber der
Versicherung hat der Besteller evtl. Transportschäden unmittelbar nach dem Abladen
auf dem Lieferschein festzuhalten. Eine spätere Geltendmachung ist ausgeschlossen.

(3)  Bei einem Transport durch unsere Fahrzeuge ist der Besteller verpflichtet, für ein
Abladen der Lieferung innerhalb einer Stunde zu sorgen. Bei darüber hinaus gehenden
Standzeiten unserer Fahrzeuge und unseres Personals hat der Besteller die
entsprechenden Kosten zu tragen.


§ 6 Montage

(1)  Wenn die Montage der Dachkonstruktion durch unsere Firma ausgeführt wird, haften
wir für die fachgerechte Ausführung derselben. Bauseits müssen nach unseren Plänen
entweder die von uns gelieferten Betonanker oder bauseits Halfenschienen nach unseren
Angaben einbetoniert werden. Fehlen diese technischen  Voraussetzungen, so dass die
Durchführung der Montage nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen vorgenommen
werden kann, gehen die zusätzlich entstehenden Kosten zu Lasten des Käufers.

(2)  Das gleiche gilt für Montageunterbrechungen auf Grund bauseitigen Verschuldens.

(3)  Die Montage erfolgt grundsätzlich ohne Spengler- und Malerarbeiten. Nach Beendigung
der Montagearbeiten hat der Bauherr oder dessen Beauftragter die Ausführung
abzunehmen und den mängelfreien Aufbau zu bestätigen. Nimmt der Bauherr oder dessen
Vertreter den Abnahmetermin nicht wahr, so gelten die Montagearbeiten als mängelfrei
abgenommen. Sollten bauseitige Leistungen vergütet werden, sind diese spätestens bis
zum Abnahmetermin schriftlich festzuhalten.

(4)  Eine ungehinderte Zufahrt zur Baustelle für Schwerlastfahrzeuge bzw. Kranfahrzeuge
muss bauseits gegeben werden.


§ 7 Preise

(1)  Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise ab
unserem Werk Riedenburg verladen. Die Mehrwertsteuer ist nicht in unseren Preisen
eingeschlossen. Sie wird in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung in der
Rechnung gesondert ausgewiesen.

(2)  Den Preisen liegen die am Tage der Auftragsbestätigung gültigen Lohn- und
Materialkosten zu Grunde. Sollte die bestellte Ware nicht binnen 4 Monaten nach
Auftragsbestätigung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, ausgeliefert werden,
behalten wir uns das Recht vor, unsere Preise angemessen zu ändern, wenn nach
Abschluss des Vertrages Kostensenkungen oder Kostenerhöhungen, insbesondere auf
Grund von Tarifabschlüssen oder Materialpreisänderungen eintreten.


§ 8 Zahlungen

(1)  Soweit sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, sind unsere
Rechnungen innerhalb 8 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig.
Dies gilt auch für Zwischenrechnungen bei Teillieferungen.

(2)  Soweit Skonto vereinbart ist, ist nur der reine Warenwert skontierbar;
eine Skontozusage wird hinfällig, wenn der Kunde sich mit einer anderen
Zahlungsverpflichtung uns gegenüber in Verzug befindet.

(3)  Bei Überschreitung der Zahlungsfrist sind wir gegenüber Verbrauchern berechtigt,
Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz gem. § 247 BGB zu
verlangen. Gegenüber Unternehmern betragen die Verzugszinsen 8 % über dem jeweiligen
Basiszinssatz.


nach oben

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

(1)  Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren bis zum Eingang aller
Zahlungen aus der bestehenden Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Der
Eigentumsvorbehalt bleibt auch bei Hingabe von Wechseln und Schecks bis zu deren
vollständigen Einlösung bestehen.

(2)  Der Kunde ist verpflichtet, die in unserem Eigentum stehende Ware gesondert zu
lagern. Er vermittelt uns den Besitz. Er ist bis auf Widerruf berechtigt, gelieferte Waren im
ordentlichen Geschäftsbetrieb zu veräußern, zu montieren, zu verarbeiten oder zu verwerten.
Er ist nicht berechtigt, die Vorbehaltsware ohne unsere Zustimmung zur Sicherheit zu
übereignen.

(3)  Der Kunde tritt schon jetzt alle ihm aus der Weiterveräußerung, Montage oder aus
sonstigem Rechtsgrund im Zusammenhang mit der Verarbeitung oder Verwertung der
Ware stehenden Forderungen an uns ab. Die abgetretenen Forderungen dienen der
Sicherung aller Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden. Der Kunde darf
kein Abtretungsverbot vereinbaren. Er bleibt zur Einziehung der uns abgetretenen 
Forderungen bis auf Widerruf ermächtigt. Die Einziehungsermächtigung erlischt auch ohne
ausdrücklichen Widerruf, wenn der Kunde seine Zahlungen einstellt. In diesem Falle hat der
Kunde auf unser Verlagen unverzüglich mitzuteilen, an wen er die Ware veräußert hat und
welche Forderungen ihm hieraus zustehen. Weiterhin hat der die Drittschuldner über die
Forderungsabtretung zu benachrichtigen. Wir können dem Abnehmer des Kunden die
Abtretung der Forderung an uns auch selbst anzeigen und diese selbst einziehen.

(4)  Bei Zahlungsverzug, Zahlungseinstellung oder bei Verletzung einer sich aus dem
Eigentumsvorbehalt ergebenden Pflicht, wird die gesamte Restschuld sofort fällig. Der
Kunde ist in diesen Fällen ohne vorherige gerichtliche Inanspruchnahme zur Herausgabe
der Ware verpflichtet.

(5)  Die Verarbeitung oder Umbildung (§950 BGB) der Kaufsachen durch den Kunden wird
stets für uns vorgenommen. Bei Verarbeitung mit anderen, nicht uns gehörenden
Gegenständen erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des
Rechnungswertes der Vorbehaltsware zum Wert der anderen verarbeiteten Gegenständen
zur Zeit der Verarbeitung. Für die aus der Verarbeitung entstehenden neuen Sachen gilt
ansonsten das gleiche wie für die Vorbehaltsware.

(6)  Wir verpflichten uns, das Eigentum an Waren und an uns abgetretene Forderungen auf
Verlangen des Kunden an diesen zu übertragen, soweit ihr Wert den Wert unserer
gesamten Forderung um 20 % übersteigt.


§ 10 Technische Bedingungen

A)  Unterbaukonstruktionen
Unsere gelieferten Dachbinder bzw. montierten Dachkonstruktionen können keine
Aussteifungskräfte aus dem Unterbau aufnehmen. Die Umfassungswände oder
Stabwerkskonstruktionen müssen sowohl die lotrechten Auflagerkräfte als auch Kräfte aus
Wind- und Knickverbänden aufnehmen können.

B)  Pfetten
Pfetten bzw. Dachlatten sind zwingend zur Quer-Abstützung der Nagelplattenbinder erforderlich.
Ist die Dachlattung nicht in unserem Leistungsumfang enthalten, so ist bauseits die statisch
erforderliche Lattung mit den erforderlichen verstärkten Latten im Trauf- und Firstbereich
kraftschlüssig mit den Bindern zu verbinden.
(1)  Bei Faserzementplatten ist ein max. Pfettenabstand von 0,77 m möglich.
Die Dachpfetten müssen einen Mindestquerschnitt von 40 qcm haben.

(2)  Bei Beton- bzw. Tondachziegel ist ein max. Lattenabstand von 0,34 m möglich. Der
Lattenquerschnitt 4/6 cm ist je nach Binderabstand liegend oder stehend aufzubringen
(siehe unsere statische Berechnung).

(3) Bei Trapezblecheindeckung ist ein max. Lattenabstand von 0.90 m möglich.

C)  Wind- und Knickverbände
(1)  Zu allen unseren Dachkonstruktionen können wir serienmäßig hergestellte
Parallelbinder als Wind- und Knickverband nach unserer Statik einschließlich den
notwendigen verzinkten Windrispenbändern liefern.

(2)  Zimmermannsmäßige Windverbandskonstruktionen nach DIN 1052 können bauseits
hergestellt werden. Die statische Berechnung darüber ist jedoch bauseits zu erbringen.

D)  Statische Berechnung
(1)  Eine prüffähige statische Berechnung für Binder und serienmäßig herstellte Wind- und
Knickverbände aus Parallelbindern ist bei Auftragserteilung kostenlos.

(2)  Gegen eine Zahlung von € 350,00 zuzüglich Mehrwertsteuer können statische
Unterlagen für die Dachkonstruktion vor Auftragserteilung bestellt werden. Bei Kauf der
Binder bzw. der Dachkonstruktion werden diese Kosten wieder vergütet.

(3)  Der Binderabstand und die Binderbefestigung ist der Statik zu entnehmen.


§ 11 Güteüberwachung

(1)  Die Herstellung unserer JURA-Nagelplatten-Binderâf0 unterliegt einer laufenden
Güteüberwachung sowohl durch unser eigenes, geschultes Personal als auch durch eine
staatliche Materialprüfanstalt.

(2)  Unsere JURA-Nagelplatten-Binderâf0 entsprechen höchstens Qualitätsansprüchen, so
dass wir als erste Firma in Deutschland das RAL-Gütezeichen verliehen bekamen.

(3)  Die Herstellung der Binder erfolgt nach elektronisch erstellten statischen Berechnungen
auf einer der modernsten Pressanlagen Europas. Unsere Hölzer werden grundsätzlich nach
DIN 68 800 auf Salzbasis tauchimprägniert. Andere Imprägnierungswünsche müssen vor
Auftragsbestätigung angemeldet werden.


§ 12 Gerichtsstand - Erfüllungsort

(1)  Gerichtsstand ist Kelheim.

(2)  Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz
Riedenburg-Jachenhausen Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen.


§ 13 Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die
Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Die unwirksame
Bestimmung soll zwischen den Parteien oder von einem Gericht durch eine Regelung
ersetzt werden, die dem wirtschaftlichen Zweck des Vertrages am nächsten kommt und
jedenfalls dessen übrigen Vereinbarungen nicht zuwider läuft. Gleiches gilt für Lücken.
JURA-Holzbau GmbH
Leitenstraße 1
93339 Riedenburg-Jachenhausen

 

Verlinkte Seiten

ACHTUNG! Das Landgericht Hamburg hat mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden,
dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu
verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich
von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die
Gestaltung und die Inhalte der auf unserem Internetauftritt verlinkten Seiten haben. Aus
diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten
Seiten auf unserer Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese
Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der
Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.


nach oben

 

Copyright:

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich
geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht
vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen
Wiedergaben benutzt werden.


nach oben

 

Datenschutz:

Wir, die JURA-HOLZBAU GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst
und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten
werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall
werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz
gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

JURA-HOLZBAU GmbH erhebt und speichert automatisch in ihrem Server Log Files
Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für JURA-HOLZBAU GmbH nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine
Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die
Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.


nach oben

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden ggf. an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen
dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind
kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie
werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner
keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten
Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft
über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragten der JURA-HOLZBAU
GmbH.

 

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich
der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die
Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt
vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte ederzeit an den
Datenschutzbeauftragten der JURA-HOLZBAU GmbH.

Die offene Weitergabe Ihrer Daten in unseren Internetformularen ist freiwillig und nicht
sicher, d.h. diese Daten könnten von Dritten mit böswilliger Absicht ggf. eingesehen
werden.Als weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit uns stehen Ihnen der Postweg
und die Kontaktaufnahme per Fax zur Verfügung.

 

 

Quellverweis: eRecht24, eRecht24

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Quellen: eRecht24, Google Analytics Bedingungen

 


nach oben

 

Bildquellen:
 

Alle Architekturfotos: www.herbertstolz.de
 

Die auf dieser Webseite zum Teil verwendeten und kostenpflichtigen Fotos stammen von
FOTOLIA.de und unterliegen den auf FOTOLIA.de veröffentlichten gültigen
Nutzungsbedingungen und Lizenzbestimmungen der Agentur FOTOLIA.de bzw. dem
gültigem Urheberrecht. Im Folgenden werden die Inhaber der, auf dieser Webseite
verwendeten Bilder, aufgelistet die das Copyright der, auf dieser Webseite veröffentlichten
Fotos, besitzen

Allgemeiner Teil

Unternehmen_Firmenprofil: sapins © Marc #8208 – www.fotolia.de
Unternehmen_Firmenchronik: wooden cut
texture © victor zastol'skiy #2803150 – www.fotolia.de
Unternehmen_Ausbildung: going up © AndreasG #171144 – www.fotolia.de
Unternehmen_Unternehmensleitbild: Protecting nature © ArtmannWitte #4027668 –
www.fotolia.de
Aktuelles_Events: chaises © danimages #4759542 – www.fotolia.de
suit and name tag © Ewa Walicka #2190971 – www.fotolia.de
running people group on white © Pavel Losevsky #10659315 – www.fotolia.de
Aktuelles_Archiv: a smiling boy with a paper aeroplane toy © e-pyton #1139086 –
www.fotolia.de Presse ©
RRF #6757081 Kontakt_Wegbeschreibung: go to the right © Eisenhans #1229135 –
www.fotolia.de
windenergie © Volker Wille #4094311 – www.fotolia.de
Kontakt_Ansprechpartner: puzzle © Luminis #1927913 – www.fotolia.de
handshake © fox17 #10961688 – www.fotolia.de
Kontakt_Infomaterial: livre entrouvert ©
Martine A Eisenlohr #1115020 – www.fotolia.de
Kontakt_Kontaktformular: businesswoman © Suprijono Suharjoto #1658536 – www.fotolia.de
papillon sur une main © Jean-Claude Drillon #739701 – www.fotolia.de

Wohn- und Objektbauten

Wohn- und Objektbauten: Kingfisher © GOEF #5756902 – www.fotolia.de
Unser Prozessablauf : building a shelter © fotum #8398432 – www.fotolia.de
sol © mercedes navarro #6424544 – www.fotolia.de
plans © Jose Manuel Gelpi #2325228 – www.fotolia.de
saw (Säge ????) wiese und bäume © sk_design #486056 – www.fotolia.de
pusteblume © kai-creativ #1737437 – www.fotolia.de
Leistungsangebot_Ausbaustufen: reserve de miel © psyluc #4379800 – www.fotolia.de
Abeille en vol devant une rose © Christian BEUDEZ #12117324 – www.fotolia.de
Schlüssel mit Grundriss © Niceshot #12409262 – www.fotolia.de
Leistungsangebot_Einfamilienhäuser: Couple giving two young children piggyback rides
smiling © Monkey Business #8653783 – www.fotolia.de
Leistungsangebot_Objektbau: Sisters hugging a tree © Linda More #7992887 –
www.fotolia.de
Leistungsangebot_Modernisierung: Portrait of male resting at home on his couch ©
Yuri Arcurs #10363133 – www.fotolia.de
Bautechnik_Elementbau-Vorteile: Vater und Sohn © Kai Koehler #12671857 – www.fotolia.de

Bautechnik_Konstruktion: ulmenblätter © Ferdl #3384192 – www.fotolia.de
wasserwaage © Rolf Klebsattel #1499488 – www.fotolia.de Energieeffizienz_Energiestandards:
bark of tree © Artem Rebrov #1387866 – www.fotolia.de
marguerites © martine wagner #789266 – www.fotolia.de
Family
sitting in living room smiling © Monkey Business #8653508 – www.fotolia.de
Energieeffizienz_Energie-und Komfortsysteme: blowing the dandelion © Yevgeniy Zateychuk #3394935 – www.fotolia.de
Energieeffizienz_Förderung: euros © Herbie #85695 – www.fotolia.de
girl&seedling © Wojciech Gajda #511625 – www.fotolia.de
Baubiologie_Ökologie: holz © Otto Durst #3342550 – www.fotolia.de
squirrel eating nut on the tree © Yuriy Kulik #11866116 – www.fotolia.de
Baubiologie_Gesundheit: grandfather and grandchild © Safer #4240535 –
www.fotolia.de
green leaves reflecting in the water, shallow focus © javarman #3555792 – www.fotolia.de
Baubiologie_Unsere Baustoffe: Wald im Gegenlicht © Hubert Körner #7080518 – www.fotolia.de
Fütterung 3 © Webgalerist #5245591 – www.fotolia.de
füßeln © mr.nico #12143044 – www.fotolia.de
Architektr_Fassadendesign: papillon azuré © Alain Gaymard #46624 – www.fotolia.de
Architektur_Aussenbereich: terrasse en bois © S SYN #3217468 – www.fotolia.de
père poussant son fils dans une brouette © fabienne lerault #2146913 – www.fotolia.de
Architektur_Innenbereich: sleeping newborn baby © Mikael Damkier #1931451 –
www.fotolia.de
Referenzen: My home © Wojciech Gajda #6495467 – www.fotolia.de
Blaues Vogelhaus © Cooper #12297449 – www.fotolia.de
Father and Children Lying on Floor © moodboard #5258499 – www.fotolia.de
gänseblümchen © kai-creativ #1973500 – www.fotolia.de
seid ihr alle da? © foto.fritz #351957 – www.fotolia.de
kleines kind © Elvira Schäfer #1405172 – www.fotolia.de
Family walking outdoors holding hands and smiling © Monkey Business #8653807 –www.fotolia.de
Glücklich © Simon Ebel #3773282 – www.fotolia.de
geranie © Peter Vogel #705423 – www.fotolia.de Senior
attractive happy couple embracing in park © vgstudio – www.fotolia.de
Klatschmohnfeld © OutdoorPhoto #3648954 – www.fotolia.de
Film: Kingfisher © GOEF #5756902 – www.fotolia.de grandfather and grandchild © Safer
#4240535 – www.fotolia.de
papillon azuré © Alain Gaymard #46624 – www.fotolia.de
escargots © Emmanuelle Combaud #1253767 – www.fotolia.de
kleines kind © Elvira Schäfer #1405172 – www.fotolia.de
holz © Otto Durst #3342550 – www.fotolia.de

Nagelplattenbinder

JURA-Nagelplattenbinder: Laub © Hansderzweite #6795957 – www.fotolia.de Vorteile für
den Anwender_Bauherren: bauhelm © folkert groeneveld #1583612 – www.fotolia.de
Bindertype industriearchitektur © Heiner Witthake #3111179 – www.fotolia.de
Angebotsanfrage: hand write computer © Lincoln Rogers #728975 – www.fotolia.de

Alle anderen Fotos und Inhalte haben das Copyright der Firma JURA-HOLZBAU GmbH.
Für die weitere Nutzung ist die schriftliche Genehmigung der Firma JURA-HOLZBAU GmbH
erforderlich.